Die Testplattform rund um Hifi, Lifestyle & more

Konzept: TetraPack Lampe

Heute habe ich mal wieder ein tolles Konzept für euch, welches ich bei Yanko Design gefunden habe.

„TetraBox Light“ – ein Konzept, das von Ed Chew stammt.
Mit seinen TetraPack Lampen macht der Erfinder so einen weiteren Schritt in die „grüne“ Richtung.

Für seine Lampen nimmt er einfach leere TetraPacks, schneidet diese auseinander und formt sie in sechs- oder fünfeckige Abschnitte, welche er dann Stück für Stück zu Kugeln oder anderen Formen zusammenfügt.

So werden die TetraPacks wunderbar recycelt und die aufwendigen Lampen werfen auch noch schöne Schatten an die Wände und machen ein angenehmes Licht.

Das Ganze ist wohl ein sehr aufwendiges Konzept, da es sicherlich seine Zeit braucht, um aus den einzeln geformten Stücken eine komplette Lampe zu modellieren.

Dennoch ist es doch ein Projekt mit Zukunft, denn Recycling wird wohl weiterhin ein großes Thema sein, und warum sollte man seine leeren Milchtüten denn wegschmeißen, wenn man doch eine so tolle Lampe daraus machen könnte?

Was haltet ihr denn von dieser Idee?

Und wenn euch der Artikel auch noch gefallen hat, dann klickt doch bitte auf „gefällt mir!“ =)

Kommentar verfassen