Die Testplattform rund um Hifi, Lifestyle & more

Blackberry Bold 9900/9930 – schlank und mit Touchscreen

RIM hat nun zwei neue Smartphones der Bold-Reihe vorgestellt, das Blackberry Bold 9900 und das Blackberry Bold 9930. Beide Smartphones laufen mit dem neuen Betriebssystem Blackberry 7 OS und besitzen einen Touchscreen, als auch eine Tastatur.

Laut dem Hersteller sollen das Bold 9900 und das Bold 9930 die leistungsstärksten Handys von RIM sein.

Das Blackberry Bold 9900 besteht aus gebürstetem Stahl und ist mit seinen 115 x 66 x 10,5 mm das dünnste Smartphone, das RIM je hergestellt hat. Der Touchscreen mit 640 x 480 Pixeln hat die Maße von 2,8 Zoll, darunter befindet sich das altbekannte optische Trackpad und die Tastatur.

Außerdem im Bold 9900 befinden sich WLAN, HSPA+ , ein Kompass, GPS, ein 8 Gb großer interner Speicher, welcher auf bis zu 32 Gb erweitert werden kann.
Betrieben wird das neue Blackberry mit einem 1,2 GHz Prozessor mit 768 MByte RAM.
Die Kamera des Smartphones hat 5 Megapixel, Videos können mit bist zu 720 p aufgenommen werden.

Das Blackberry Bold 9930 besitzt die selbe Grundausstattung wie das 9900, kann jedoch dazu mit einem Funk über das CDMA-Netz punkten. In Europa wird dieses Modell jedoch wohl nicht verkauft werden.

Zum Verkauf freigegeben werden die beiden Smartphones wohl noch im Sommer 2011, Preise sind jedoch noch nicht bekannt.

Hat euch der Artikel gefallen? Dann vergesst nicht, auf „gefällt mir!“ zu klicken!

Kommentar verfassen